• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheit zum Networking.

Veranstaltungen

22.11.2012

Lunchworkshop im TZDO: "Verstehen Sie eigentlich, was ich meine?"

Das Meeting soll nur kurz sein, es soll nur mal eben der aktuelle Status des Projekts besprochen werden. Doch irgendwas läuft nicht richtig, es kommen immer wieder Fragen auf, die Stimmen werden lauter, es wird viel unterbrochen und auf einmal ist die Zeit schon wieder rum. Alle verlassen grummelnd den Raum, es werden noch eine Menge E-Mails geschrieben, hin und her. Was genau ist hier passiert?
Lunchworkshop im TZDO: "Verstehen Sie eigentlich, was ich meine?"
16.11.2012

69. 3rd Wednesday "Sonderausgabe"

"Spitze sein -Programmierter Erfolg für Gründer und Karriere"
69. 3rd Wednesday "Sonderausgabe"
14.11.2012

26. Dortmunder MST-Seminar: "Möglichkeiten der Kapselendoskopie in der modernen Medizin"

Frank Düring, Vertriebsleiter Deutschland bei Given Imaging, wird in seinem Vortrag am Beispiel der PillCam über Möglichkeiten, Vorteile und Zukunftsaussichten der Kapselendoskopie berichten.
26. Dortmunder MST-Seminar: "Möglichkeiten der Kapselendoskopie in der modernen Medizin"
13.11.2012

8th Symposium: FROM BENCH TO BEDSIDE - Translational Research – Bridging Science to Application

The Economic Development Agency Dortmund together with BioMedizinZentrumDortmund, Protagen AG, Scienion AG, and Chimera Biotec GmbH would like to kindly announce and invite you to the one-day symposium.
8th Symposium: FROM BENCH TO BEDSIDE - Translational Research – Bridging Science to Application
06.11.2012

Finanzberatungstag im TZDO - Milestonefinanzierung im Einzelgespräch

Am Dienstag, den 06. November 2012, können Sie sich hier im TechnologieZentrumDortmund wieder in Sachen Finanzierung in Einzelgesprächen eingehend beraten lassen.
Finanzberatungstag im TZDO - Milestonefinanzierung im Einzelgespräch
25.10.2012

CE-Management - Chancen und Risiken: Informationsveranstaltung im TZDO

Aktuell sehen sich entwickelnde und produzierende Unternehmen von insbesondere technischen Produkten einer Vielzahl von europäischen Richtlinien gegenüber, die im Rahmen von Entwicklung, Produktion und Vertrieb beachtet werden müssen.
CE-Management - Chancen und Risiken: Informationsveranstaltung im TZDO
23.10.2012

2. Marktplatz Biotechnologie l Dortmund

Zum 2. Mal veranstaltet die Wirtschaftsförderung Dortmund in Zusammenarbeit mit der BioChemGate GmbH und dem BioMedizinZentrumDortmund den Marktplatz bio.dortmund. Ziel des Markplatzes ist es, Einblick in aktuelle Entwicklungen und neue Technologien am Biotechnologie-Standort Dortmund zu geben, den Austausch zwischen den Akteuren zu stärken sowie Impulse für zukünftige Kooperationen zu setzen.
2. Marktplatz Biotechnologie l Dortmund
17.10.2012

68. 3rd Wednesday Erfolgsfaktor Corporate Design "Von der Kraft der Marken"

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dieses alte Sprichwort gilt insbesondere für die Entwicklung von Marken-Produkten und Firmenlogos.
68. 3rd Wednesday Erfolgsfaktor Corporate Design "Von der Kraft der Marken"
05.10.2012

Vernissage "Und am Ende wirst du vergessen", Sarah Jil Niklas - Tobias Ehinger, Manager Ballett Dortmund - Marcus Schinkel, Piano

Was haben Existenzgründer und Balletttänzer gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht sehr viel, aber beide sind stets um Perfektion bemüht und um Weiterentwicklung. Sie streben nach Anerkennung und Wertschätzung, am Ende vielleicht auch Ruhm. Und beide begleitet stets auch die Vergänglichkeit, das Risiko, verdrängt zu werden und in Vergessenheit zu geraten.
Vernissage "Und am Ende wirst du vergessen", Sarah Jil Niklas - Tobias Ehinger, Manager Ballett Dortmund - Marcus Schinkel, Piano
27.09.2012

DiaLOG 61 Transparenz rauf - Kosten runter: Transportströme intelligent bündeln mit Multimodal Promotion

Obwohl NRW über das dichteste Schienennetz Deutschlands und ein gut ausgebautes Kanalnetz verfügt, kommt die Verlagerung auf Schiene oder Binnenschiff kaum voran. Gefragt sind marktfähige Lösungen für multimodale Verkehrsketten, um eine effektive Zusammenarbeit der Verkehrsträger zu erreichen.
DiaLOG 61 Transparenz rauf - Kosten runter: Transportströme intelligent bündeln mit Multimodal Promotion