• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheit zum Networking.

Qigong zum Kennenlernen im TZDO: Stressabbau und Entspannung

Dauerhafter Stress und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz können Mitarbeiter krank machen. Mit Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements wirken moderne Unternehmen dem entgegen. Qigong ist aufgrund seiner Einfachheit und seines geringen Aufwandes besonders gut für die betriebliche Gesundheitsförderung geeignet. Am 22. Januar 2015 können Interessierte im TechnologieZentrumDortmund (TZDO) die uralte chinesische Selbstheilungsmethode Qigong kennenlernen und auch gleich praktisch anwenden. Die kostenlose Schnupperstunde beginnt um 16.00 Uhr im Raum 2070 des TZDO, Emil-Figge-Straße 80.

Sport- und Qigong-Lehrer Alfred Ludwig stellt den für Mitarbeiter der Unternehmen im TechnologieParkDortmund geplanten Qigong-Kurs vor und erklärt das sanfte Übungssystem, das Körper und Geist harmonisch miteinander verbindet. Er führt in erste einfache Übungen ein, die das Wohlbefinden steigern und den Alltagsstress ausgleichen. Der Kurs startet am 29. Januar 2015 und findet wöchentlich donnerstags von 16.00 bis 17.00 Uhr im TZDO statt. Die Teilnehmer können Qigong in normaler Alltagskleidung üben, besondere Voraussetzungen sind nicht erforderlich. An den Kursen kann jeder teilnehmen, der seine Gesundheit fördern und seine Stressresistenz erhöhen möchte.

Anmelden für den Schnpperkurs können Sie sich formlos per eMail unter: herrmann@tzdo.de.

Weitere Infos: www.lang-leben.net

 


Termin
Veranstaltung: Qigong zum Kennenlernen im TZDO: Stressabbau und Entspannung
Datum: 22.01.2015
Uhrzeit: 16.00 - 17.00 Uhr

Zum Anmeldeformular

Zurück