• Events

    Current issues, interesting consultants and opportunities for networking.

Workshop im ZfP: Additive Fertigung von Kunststoffbauteilen - Anwendungsmöglichkeiten in der Luft- und Raumfahrt

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen im Bereich additiver Fertigungsverfahren, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten und an einem Einstieg in die Luft- und Raumfahrt interessiert sind.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Anforderungen an Lieferanten und Anwendungsmöglichkeiten in der Luft- und Raumfahrt vorgestellt. Ziel der Veranstaltung ist die Initiierung von Kooperationsprojekten und der Aufbau eines Arbeitskreises zur vertiefenden Zusammenarbeit in diesem Technologiefeld.

In der Luft- und Raumfahrt werden immer häufiger Kunststoffbauteile mit komplexen Strukturen eingesetzt. Diese Bauteile lassen sich in kleinen Losgrößen mit additiven Fertigungsverfahren besonders effizient herstellen.

Wir laden Sie daher herzlich zu einem Workshop am 24.03.2011 im Zentrum für Produktionstechnologie Dortmund ein.

Im Rahmen dieses Workshops möchten wir Ihnen gerne die heutigen und zukünftigen Möglichkeiten der additiven Fertigung von Kunststoffbauteilen in der Luft- und Raumfahrt vorstellen und diese mit Ihnen diskutieren.

Für den Workshop sind Vorträge der folgenden Veranstaltungspartner vorgesehen:

  • Center for Plastics Science and Engineering CPSE e.V.
  • Direct Manufacturing Research Center (DMRC) der Universität Paderborn
  • Alphaform AG
  • Evonik Degussa GmbH
  • Labor Angewandte Kunststofftechnik der Fachhochschule Schmalkalden
  • Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn
  • TÜV Rheinland Cert GmbH

Diesem Einladungs-Flyer können Sie weitere Informationen entnehmen.

Die Veranstaltung wird von der EU und dem Land Nordrhein-Westfalen gefördert, daher ist die Teilnahme für Sie kostenfrei.


Appointement
Event title: Workshop im ZfP: Additive Fertigung von Kunststoffbauteilen - Anwendungsmöglichkeiten in der Luft- und Raumfahrt
Date: 24.03.2011
Time: 13.00 - 18.00 Uhr

Click here to get to the registration form

Back